Fachschule für Technik und Gestaltung . Flensburg

Square

Berufliche Aufstiegsfortbildung zum/zur Staatl. gepr. Gestalter/in

Sie sind Tischler/in, Raumausstatter/in oder haben eine Ausbildung in einem ähnlichen Beruf mit gestalterischem Hintergrund und möchten Ihre beruflichen Perspektiven erweitern? Gestalterinnen und Gestalter der Fachrichtung Raumgestaltung & Innenausbau planen Innenraumkonzepte nach formalen, funktionalen, technischen und ökonomischen Kriterien. Die Beratung von Auftraggebern sowie die Zusammenarbeit mit Fachplanungsbüros und ausführenden Unternehmen ergänzen die Tätigkeit bei der Vorbereitung und Überwachung von Baustellen. Neben fachlicher Kompetenz erfordert der Beruf daher kommunikative Fähigkeiten.

Planungsobjekte sind z. B. Läden, Hotels, Büros, Banken, Gaststätten, Arztpraxen, Messestände und Schiffsausbauten.

Informieren Sie sich hier über die Inhalte der Fortbildung an der Fachschule für Technik und Gestaltung in Flensburg [www.fachschule-flensburg.de].

„In den zwei Jahren in Flensburg wurden mir die nötigen Fertigkeiten vermittelt, um erfolgreich von der Hobelbank an den Schreibtisch zu wechseln und dabei die Realisierbarkeit von Entwürfen stets im Blick zu behalten“
(Ch.v.H.H. Abschluss 2017, angestellt in einem Planungsbüro für Yachten)

„Es kommt darauf an, was man will und was man daraus macht! Während der Schulzeit hat man alle Möglichkeiten seinen Wissensdurst zu stillen und ist nach absolvierter Prüfung bereit für neue Herausforderungen“.
(C.G. Abschluss 2016, Bootsbau, Möbelbau; Gestaltung, Planung und Umsetzung)

„Die Schule war für mich eine gute Alternative zum Studium mit einem familiären Rahmen und engagierten Lehrern direkt vor Ort“.
(M. S. Abschluss 2004, Mitarbeiterin in einem Architekturbüro)

„Ich erinnere mich gerne an die zwei fachlich gehaltvollen Jahre in familiärer Atmosphäre – und an die wichtigen Impulse für das Selbstständigen-Dasein“!
(M. K. Abschluss 2000, tätig im Bereich Harmonie & Handwerk, Ästhetik & Gestaltung, freiberufliche Tätigkeit im Bereich Musik und Mediengestaltung)

 

Weitere Kommentare ehemaliger Studierender: [Link]

Und nach dem Unterricht genießen Sie die Urlaubsregion der Flensburger Förde.

Die Aufstiegsfortbildung bereitet auf verantwortungsvolle Positionen im mittleren Management vor. Der Abschluss als Staatl. gepr. Gestalter/in ist gemäß Deutschem Qualifikationsrahmen DQR dem Bachelor gleichwertig (Stufe 6) [Link zum DQR].

Arbeitgeber sind Innenarchitekturbüros, Behörden oder Unternehmen der Innenausbaubranche. Die Fortbildung qualifiziert ebenso zur selbstständigen Tätigkeit im Planungsbüro.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Fachschule für Technik und Gestaltung, Flensburg.

Anmeldebogen

Informationsmaterial Raumgestaltung

Impressum